UID Erfassung

Das ist für SCH-Partner besonders wichtig!

Um den gesetzlichen Anforderungen einer korrekten Rechnungsstellung gerecht zu werden ist Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer von großer Wichtigkeit. Dies nicht nur für den innergemeinschaftlichen Warenverkehr, sondern ab dem 1. Januar 2015 auch für die korrekte Fakturierung des sog. Reverse-Charge-Verfahrens. Zu diesem Zeitpunkt hat der deutsche Gesetzgeber nämlich die Umkehr der Steuerschuldnerschaft auf die Lieferung von Neumetallen und metallischen Halberzeugnissen ausgeweitet. Wir bitten daher um Bekanntgabe Ihrer Umsatzsteueridentifkationsnummer wie unten aufgeführt.

Bitte geben Sie Ihre SCH-Kundennummer und Postleitzahl ein. Diese beiden Felder werden mit den bei uns verspeicherten Daten gegengeprüft um Zuweisungsfehler zu vermeiden.


KdNr:
PLZ:
UIDNr:
z.B. SCH-UID: DE284205432