Bauen

Perfekte Zutrittkontrolle
Perfekte Zutrittkontrolle
Die Österreichische Spezialitätenrösterei J. Hornig GmbH ist IFS-zertifiziert – daher dürfen Betriebsfremde das Gebäude nicht ohne Genehmigung betreten. Um dies zu gewährleisten, wurde eine virtuell vernetzte Zutrittskontrolle von Salto durch Schache...mehr

Smarte Gebäudeüberwachung mit MACO
Smarte Gebäudeüberwachung mit MACO
Eine zuverlässige Zustandsanzeige von Fenster und Türen ist unerlässlich, um eine Grundsicherheit des Gebäudes zu gewährleisten. Der Multisensor mTRONIC von MACO ermöglicht als Herzstück die omnipräsente Zustandsüberwachung an Fenstern, Türen oder Gr...mehr

Winkhaus: Ein Schloss für alle Fälle
Winkhaus: Ein Schloss für alle Fälle
Das Unternehmen Winkhaus steht seit Generationen für Sicherheit und Qualität bei Schlössern, Fenstern und Türen. In diesem Sinne hat sich Winkhaus der digitalen Revolution angepasst und bietet auf unterschiedlichsten Ebenen innovative, elektronische ...mehr

FSB Aluminium neu belebt
FSB Aluminium neu belebt
Gestrahlt, eloxiert, veredelt - in einem Mix aus Hand- und industrieller Fertigung hat FSB die Aluminiumverarbeitung perfektioniert, um die verschiedenen Türdrückerdesigns optimal aus dem Material „herauszuarbeiten“ – unerheblich, ob es sich um einen...mehr

SIBU DESIGN setzt neue Akzente
SIBU DESIGN setzt neue Akzente
ANTIGRAV SIBU WALL ELEMENTS werden vor allem dort eingesetzt, wo deren besondere Eigenschaften wie geringes Gewicht, hohe Bruchfestigkeit und leichte Bearbeitbarkeit gefragt sind. Die Produktserie steht für verschiedenste Typen, Ausführungen und hera...mehr

Türdämpfung mit Aha-Effekt
Türdämpfung mit Aha-Effekt
Die Physiotherapiepraxis „BEHANDELBAR 3.0“ in Sindelfingen bei Stuttgart setzt auf die neue Türdämpfung GEZE ActiveStop. Das clevere System sorgt für das kontrollierte, gedämpfte Öffnen und Schließen von Drehtüren im Innenbereich. Räume können somit ...mehr

Sicherung von Paniktüren
Sicherung von Paniktüren
Die Euro-Norm EN 1125 legt fest, dass Paniktüren im Verlauf von Flucht- und Rettungswegen nur noch mit horizontalen Betätigungsstangen (Stangengriffe bzw. Druckstangen) versehen werden dürfen, um Menschen in Paniksituationen den Ausgang leicht zu erm...mehr