Alle News Praxis

Anders kompetent

© anderskompetent gmbh

#PRAXIS | Am Campus von Oberrain-anderskompetent, im Salzburger Unken, werden rund 70 Jugendliche mit Beeinträchtigungen in sieben verschiedenen Berufssparten ausgebildet. Die Jugendlichen erhalten in den speziell ausgestatteten Werkstätten entweder eine Teilqualifizierung oder eine Anlehre. Die neue Formatkreissäge kam dabei aus dem Hause

Schachermayer.

In sechs modern ausgestatteten Wohngruppen am Campus werden die Jugendlichen auf ein selbstständiges Leben vorbereitet. In der Tischlerei warten abwechslungsreiche Tätigkeiten auf die jungen Menschen. Von einfachen Arbeiten in der Handwerkstatt bis zur Bearbeitung von komplexeren Aufträgen in der Maschinenhalle werden hier Fertigkeiten wie Ausdauer und Präzision trainiert. Im laufenden Betrieb werden Kreativität, Genauigkeit und ein sicherer Umgang mit den Geräten gelehrt. Die Tischlerei produziert dabei hochwertige Produkte, die auch am Markt gefragt sind und verkauft werden. Die Ausbildungsziele werden mit integrativen Arbeitsmethoden umgesetzt. Dabei wird natürlich Rücksicht auf die individuellen Fähigkeiten der Jugendlichen genommen.

Gerüstet für die Zukunft

Vor 30 Jahren wurde hier als letzte große Kreissäge die MARTIN T 72 angeschafft, die natürlich mittlerweile mehr als in die Jahre gekommen war. In diesem Sinne wurde für die praxisnahe und wirtschaftliche Ausbildung ein neues Gerät gesucht, um auch zukünftig den Lehrbetrieb auf aktuellem Niveau halten zu können. Die Ausbildungsinhalte reichen von Hobeln, Sägen, Dübeln, Bohren, Zinken bis hin zur vollständigen Vollendung und Montage von Möbeln.

Beste Entscheidung

Mit der Entscheidung für die neue MARTIN Formatkreissäge T 75 preX wurde dem internen Wunsch nach einer neuen Kreissäge mehr als entsprochen. Am hochmodernen Bedienelement wird via Touch-Panel gearbeitet und alle relevanten Eingaben digital erledigt. „Für die Jugendlichen ist entscheidend, sich auch mit neuen Technologien und modernen Arbeitsgeräten auseinanderzusetzen, um in Zukunft auch am freien Markt fit für den Arbeitsprozess zu sein. Dahingehend bietet die neue MARTIN Formatkreissäge natürlich alles Notwendige, um die technischen Herausforderungen der Zukunft problemlos meistern zu können.

Die vollständig digitale Bedienung, die perfekte Laufruhe, der automatische Parallelanschlag sowie die neuesten Sicherheitsvorkehrungen sind wesentliche Merkmale, die für die neue MARTIN T 75 preX gesprochen haben. Die Absaughaube arbeitet um vieles effizienter und die Möglichkeit, doppelte Gehrungswinkel zu schneiden, ist ebenfalls ein essentieller Mehrwert. Schachermayer ist in unserer Gegend ein sehr bekanntes und kompetentes Unternehmen. Nachdem die Zusammenarbeit bezüglich Lieferung, Service und Beratung immer einwandfrei funktioniert hat, war dies entscheidend, wieder bei der Firma Schachermayer zu kaufen", erzählt Tischlermeister Andreas Gstader, Werkstattleiter der Tischlerei bei „Oberrain-anderskompetent”, begeistert vom Kauf der neuen MARTIN T 75 preX.

( )